Joe Nimble

Joe Nimble Kurzüberblick

Joe Nimble ist Pionier auf dem Gebiet „Toefreedom“ und "Functional Footwear”. Seit rund zehn Jahren verfolgt Firmengründer Sebastian Bär dabei eine Mission: Läufer sollen ihren Sport dauerhaft schmerzfrei ausüben können. Zusammen mit Lee Saxby und weiteren weltweit anerkannten Experten für Lauftechnik und Biomechanik hat Sebastian Bär ein revolutionäres Schuhdesign für kompromisslose Zehenfreiheit und maximale Stabilität entwickelt. Das Sortiment umfasst aktuell Schuhe aus dem Bereich Performance (Road, Trail, Gym und Recovery), Lifestyle und Kids. Für sein Engagement in Sachen Fußgesundheit wurde Joe Nimble unter anderem mit dem Red Dot Award, dem German Design Award Special Mention sowie als Top Innovator ausgezeichnet.

Hinter Joe Nimble steht das Traditionsunternehmen BÄR GmbH, seit rund 40 Jahren eine der weltweit führenden Manufakturen für Schuhe, die gesundes und bequemes Gehen unterstützen. Der in zweiter Generation geführte Familienbetrieb setzt auf hochwertige Materialien, innovatives Design, handwerkliche Spitzenqualität und Nachhaltigkeit. Unter der Geschäftsführung der Gründersöhne Christof und Sebastian Bär sowie Werner Ruf beschäftigt die BÄR GmbH / Joe Nimble an Standorten Ludwigsburg und in Indien über 500 Mitarbeiter.

Das Konzept Toefreedom & Functional Footwear: Zehenfreiheit für ein lebenslang gesundes Laufen ohne Verletzungen. Während herkömmliche Laufschuhe die Zehen einschränken und deren natürliche Verankerungs- und Stabilisierungsfunktion verhindern, hat Bär zusammen mit dem renommierten Lauftrainer und Biomechaniker Lee Saxby sowie einem Expertenteam aus Biomechanikern, Technikern, Ingenieuren, Industriedesignern und Fachleuten aus der Schuhindustrie ein revolutionäres Schuhdesign für mehr Zehenfreiheit und maximale Stabilität entwickelt.

Eine breitere, anatomisch korrekte Zehenbox ermöglicht es den Zehen, während der Bodenkontaktphase des Laufens ihre natürliche Stabilisierungsfunktion auszuführen und so die stabilisierenden Muskeln vor Überlastung zu schützen. Die Sohlen haben eine physiologisch ausgewogene Dämpfung und null Absatzsprengung. Diese biomechanischen Designaspekte in Verbindung mit der außergewöhnlichen  Rutschfestigkeit, die gemeinsam mit Soles by Michelin entwickelt wurden, verhelfen zu einem natürlicheren, gelenkschonenderen Laufstil. Die Verletzungsgefahr wird dadurch erheblich minimiert.

 

Joe Nimble – von Sportlern für Sportler entwickelt

Die Idee zu Joe Nimble basiert auf zwei eindrücklichen Erlebnissen von Sebastian Bär: Selbst passionierter Marathonläufer, erlitt er einen Ermüdungsbruch im Vorfuß. Nach einer Odyssee zu vielen Ärzten, Orthopäden und Naturheilpraktikern stieß er im Internet auf Lee Saxby. Mit Unterstützung des weltweit renommierten Lauftechnik-Trainers und Experten für natürliche Bewegungsabläufe und Biomechanik kam Bär wieder auf die Beine. Die neu gewonnenen Einblicke ließen ihn nicht ruhen und so entwickelte Sebastian Bär neben der bereits etablierten Marke „BÄR Schuhe“ die neue Brand „Joe Nimble“ – nach dem englischen Adjektiv „nimble“ für beweglich und aktiv.

Um sein Konzept unter extremsten Bedingungen zu testen begleitete Sebastian Bär als Crew Captain Teilnehmer des Badwater Ultramarathons bei ihrer 217 Kilometer langen Tour de Force durch das Tal des Todes. Dort, wo führende Automobilhersteller ihre neuesten Innovationen auf Testfahrten ans Limit bringen, wollte Bär testen, wie die Teilnehmer des härtesten Ultramarathons der Welt von den Vorteilen der Zehenfreiheit profitieren können.

Das Ergebnis ließ selbst den Race Director staunen: Während Eliteultraläufer aus der ganzen Welt durchschnittlich acht bis zwölf Paar Schuhe auf der Strecke verschlissen und sich die Zehenkappen ihrer Schuhe aufschnitten, um ihre Blessuren in Grenzen zu halten, überquerten Bärs Läufer mit demselben Paar Laufschuhe die Ziellinie, mit dem sie 217 Kilometer zuvor gestartet waren. Das Konzept von Functional Footwear und Zehenfreiheit hatte somit den härtesten Praxistest bestanden und brachte ihn in seiner Mission einen entscheidenden Schritt voran: Läufern lebenslang schmerzfreies Laufen ermöglichen.

 

Markenüberblick in 20 min!

Die Kurzfassung der Markenhistorie, Philosophie und der wissenschaftlicher Forschung als Auszug aus dem Runner's World Symposium 2021

 

 

Nachhaltigkeit für Körper, Natur und langlebige Produkte

BÄR Schuhe sind schon aufgrund der Produkt- und Produktionsphilosophie ein nachhaltiges Produkt. Denn sie entstehen unter Verwendung natürlicher Materialien, haben eine überdurchschnittliche Lebensdauer und der hauseigene Reparaturservice ermöglicht den Schuhen ein zweites Leben.

In der Gestaltung der Produktionsabläufe achtet der schwäbische Hersteller durchgängig auf ressourcenschonende und energieeffiziente Prozesse. Mehr als 50 Prozent des Energiebedarfs in Verwaltung und Produktion werden mit Sonnenenergie in eigenen Photovoltaikanlagen erzeugt. Verpackungsmaterial wird in möglichst geringen Mengen und effizient eingesetzt, Wertstoffe werden in den Kreislauf rückgeführt.

Auch in Indien gelten für BÄR die gleichen Klimaschutzanforderungen wie im heimischen Deutschland. Die eigene Manufaktur in Ambur ist mit einer eigenen Kläranlage für Brauchwasser ausgerüstet und deckt mehr als 50 Prozent ihres Energiebedarfs durch Photovoltaik.

Ein Fokus in der Produktion liegt jedoch auch auf heimischen Technologien und Produktionsstätten: Pirmasens bietet neue hochmoderne Technologien, die Joe Nimble nutzt. Damit produziert das Unternehmen nicht nur umweltbewusst, sondern stärkt auch die heimische Wirtschaft.

 

 

Wo drückt der Schuh? Die Joe Nimble App

Nicht nur in Konzeption und Fertigung legt Joe Nimble Wert auf modernste Technik. Auch beim Kundenservice setzt der schwäbische Hersteller technisch die Benchmarks. So bietet Joe Nimble-Kunden seit Anfang 2021 in einer neuen App die Möglichkeit, ihren Fuß millimetergenau biometrisch zu scannen, Fußlänge, Fußform und Fußfehlstellungen sichtbar zu machen und basierend auf diesen Daten den perfekt sitzenden Schuh zu finden.

Die Features der Scan-App im Überblick:

  • 3D-Modell der eigenen Füße basierend auf einem schnellen und einfachen Fuß-Scan
  • Individuelle Berechnung des Hallux-Winkels
  • Individualisierte Modell- und Größenempfehlungen in Millimeter-Präzision
  • Multi-User-Scan-Option innerhalb einer App für Familienmitglieder und Freunde
  • Anonymisierte Datenverarbeitung

 

Auszeichnungen

2011: Entwicklung der „Minimalschuh“-Marke Joe Nimble; Focus Open Award in Silber vom Design Center Baden-Württemberg

2012: Red Dot Award: Product Design für die Kollektion

2014: Red Dot Award: Product Design für das Modell „rockToes“; QUERDENKER-Award in der Kategorie Design; Top-Innovator 2014

2015: Top-Innovator 2015

2016: German Design Award Special Mention

 

Weitere Informationen zu Joe Nimble finden Sie hier:

Joe Nimble im Netz: https://joe-nimble.com  

Joe Nimble auf Facebook: www.facebook.com/joenimbleDE  

Joe Nimble auf Instagram: www.instagram.com/joenimble  

Joe Nimble auf YouTube: https://bit.ly/2Q1EJVV  

Joe Nimble Blog: www.benimble.info

 

Kontakt

Saskia Müller
PR & Events
Vorherstraße 10a
80997 München
www.saskiamueller.com
+49 178 342 15 67
 Joe-Nimble@saskiamueller.com

 

Joe Nimble
c/o BÄR GmbH
Pleidelsheimer Straße 15
74321 Bietigheim-Bissingen
Ramona Kämmle
ramona@joe-nimble.com

 

Tags: Toefreedom, Zehenfreiheit, schmerzfrei, Schuhdesign, Stabilität, Performance, Laufschuhe, biomechanisch, Verletzungsgefahr