Joe Nimble

wanderToes 2.0

  • Artikel-Nr.: 1771-248-06.0
229,00 € *

inkl. MwSt.

Größe UK/EU

Farbe

Grössenberatung

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • sichere Zahlung
  • 3 Jahre Garantie auf alle Schuhe
  • Deutschland
  • Lieferfrist 1-3 Tage
  • *3,95 € Versandkosten
  • kostenlose Rücksendung
Auf der ganzen Welt lieben Joe Nimble Fans die Originalversion des wanderToes. Jetzt bringen wir... mehr

Auf der ganzen Welt lieben Joe Nimble Fans die Originalversion des wanderToes. Jetzt bringen wir mit der neuen 2.0 Version ein praxiserprobtes Upgrade, das noch mehr Benefit für den Outdoor-Bereich bietet. Gerade im Gelände braucht der Fuß oft mehr Schutz vor spitzen Steinen und Wurzeln und die Rutschfestigkeit ist eine zentrale Anforderung an den Schuh. Beides haben wir mit der Sohlentechnologie von Soles by Michelin erreicht, die mit dem multidirektionalem Stollenprofil für zuverlässige Traktion auf unterschiedlichen Untergründen sorgt. Die 10mm dicke Zwischensohle aus EVA ist besonders leicht, schützt den Fuß und lässt gleichzeitig ein direktes Bodengefühl zu, ohne dass dabei die Flexibilität leidet. Hinsichtlich Laufgefühl und Komfort, bleibt der neue wanderToes dem Vermächtnis des Originals, wie Ihr ihn kennen und lieben gelernt habt, treu. Der wanderToes 2.0 ist in hohem Maße wasserabweisend, was wir durch zusätzliche Versiegelung der Nähte im Inneren erreichen. Die Zunge ist durch eine Staublasche fest mit dem Schaft verbunden und verhindert das Eindringen von Steinchen und Schmutz.

Wir legen dem Schuh ein zweites Paar Schnürsenkel in Rot/Schwarz bei.

TIPP: Ab ca. 500km Laufleistung kann es sein, dass das Addict Fußbett „ermüdet” und durch ein neues ersetzt werden sollte, um Schmerzen oder Verletzungen zu vermeiden. Ob das nach 500km oder erst nach 800km der Fall ist, kommt auf Deine individuelle Situation an. Höre am besten in Dich hinein, dann liegst Du wahrscheinlich richtig. Die Ersatz Addict Fußbetten findest Du hier.

Obermaterial: Robustes Rindnappaleder mit beschichtetem Textil
Futtermaterial:  Atmungsaktives, fußfreundliches Textilfutter
Sohle: 10 mm Trail Running Sohle von Soles by Michelin aus EVA-Schaum mit 6mm Stollenprofil (Gummi) Null-Absatz Sprengung
Einlegesohle: Addict Fußbett (6mm) aus EVA mit Textilbezug und 3mm Fersenpolster

MEHR ZU DIESEM PRODUKT:

Stil: Stiefeletten, Schnürschuhe
Aktivität: Lifestyle, Wanderschuhe, Trail
Sohlenstärke: 10 mm
Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Neuheiten
Material: Lederschuhe, wasserabweisend
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
12.06.2021
Poor quality sole

I have these boots for 3 months and the profile of the sole is gone. This sole is not durable and is unsuitable for hiking. I think Joe Nimble made a mistake choosing the Michelin sole for it shoes. My advice: Don 't but shoes with this Michelin sole!

Admin 27.07.2021

We are very sorry if you have reason to complain.
If the shoe does not meet your requirements, we will be pleased to check the product under warranty.
Please contact our customer service department who will provide you with all further details for a review. Your Joe Nimble Team

09.06.2021
Guter Kompromiß aber vorne leider zu flach

Der Nimble Wandertoes 2 ist mein erster Joe Nimble.
Der Schuh polarisiert die Fans des ersten Wandertoes, da er nun eine gedämpfte, steifere Sohle hat und somit nicht für alle als "echter" Barfußschuh mehr gilt.
Allerdings trägt er sich dadurch angenehmer und ist für längere Wanderungen insb. auf hartem Boden für mich besser geeignet, da meine Muskulatur noch nicht ans Barfußlaufen gewöhnt ist und die Wirbelsäule Vorschäden hat.
Somit ist der Schuh eigentlich der ideale Kompromiss aus Wandertaugliche Sohle, während die LederHülle der eines nicht gestützten Barfußschuhs entspricht. Auch das Profil wirkt super griffig.
Doch leider ist die Zehenbox vorne zwar breit, aber für meine Füße nicht breit genug. Der KleinZeh seitlich gegen den Zehenschutz, die Correct Toes kann ich darin somit nicht tragen. Ausserdem ist die Zehenbox vorne etwas zu flach geschnitten, so dass die seitlichen Nägel von oben gestaucht werden. Ich habe ihn insgesamt 1,5 Nr. grösser bestellt als die Grössenschablone vorgibt. Hier habe ich sogar in meinen Wanderschuhen mit Comfort Fit Fußbett eines dt. Herstellers vorne mehr Platz. Auch empfiehlt es sich gepolsterte Wandersocken zu verwenden, da im Schuh keine Polster vorhanden sind. Da ein Schuh dieser Preisklasse auf Anhieb perfekt passen sollte, muß ich ihn leider retournieren und mich nach einem anderen umsehen.

27.04.2021
guter schuh,aber.....

Der Schuh ist eigentlich gut,die Zehen haben super Platz ,meine ersten Schuhe wo ich vorne beim bergabgehen nie anstoße.leider musste ich die Zunge rechts und links aufschneiden,weil die zwei Wülste drückten,warum lässt man die Zunge nicht innen lose,sondern näht sie obendrauf.

Admin 12.05.2021

Vielen Dank für Deine Bewertung. Die eingenähte Lasche hat den Vorteil, dass keine Steinchen oder Sand in den Schuh eindringen und Du dadurch ohne Fremdkörper im Schuh Deine Wanderung genießen kannst. Dein Joe Nimble Team

05.02.2021
Toller Schuh

Ich habe den WanderToes 2.0 jetzt seit 1-2 Wochen und bin sehr zufrieden. Die Größenfindung hat ein Weile gedauert, hier war der Kundenservice sehr hilfreich. Ich habe eine sehr schmale rechte Ferse, daher habe ich trotz passender Größe dort leicht Spiel. Mit ein bisschen dickeren Socken lässt sich das aber beheben. Dicke Wandersocken sollte man allerdings nicht versuchen anzuziehen, dafür ist der Schuhe meiner Meinung nach zu niedrig geschnitten. Gewährleistet dafür aber auch bei leichten Socken guten Halt. Schön leichtes Tragegefühl und gute Verarbeitung.

23.01.2021
Sehr bequem und komfortabel!

Die Unterschiede zwischen dem Wander Toes und dem Wander Toes 2 sind größer als erwartet.

Aufgrund meiner Statur und Vorschädigung im Rücken war der Wander Toes auf gröberem Geläuf für mich etwas zu hart. Passform und Verarbeitung sind aber super.
Deshalb hab ich beim Wander Toes 2.0 sofort zugeschlagen. Der Schuh ist ein Traum. Ich habe weiterhin die breite Zehenbox und keinen Absatz, aber mehr Komfort. Die ersten Touren ging es über steinige Wege und Wurzelwerk - funktioniert super. Die Sohle und die Einlegesohle bieten merklich mehr Komfort, rollt trotzdem super ab. Der Grip auf matschigem Grund ist besser. Ich bin begeistert.

Hinweis für die Liebhaber von Minimalschuhen - der Wander Toes 2 ist merklich mehr Schuh als der Wander Toes. Also sicherlich Geschmacksache - für mich passt der Wander Toes 2 perfekt.

30.01.2021
Gripp+Komfort

Der bislang beste Gripp ohne Fußschmerzen wegen groben Geländes wie bei Wandertoes 1. Solange keine C harte Sohle benötigt wird---phantastisch.

19.03.2021
Darauf habe ich lange gewartet

Gleich vorne weg, es sind, für mich, die mit Abstand bequemsten Schuhe die ich besitze. Anfangs etwas unterschiedlich steif durch den Geröllschutz und Lederübergang. Etwas Skepsis war somit nach dem ersten Anprobieren vorhanden aber nach ein paar Kilometer einlaufen ist davon null zu spüren. Machen im zivilen Alltag, auf dem Weg zur Arbeit, beim Wandern einfach überall eine gute Figur, sehen gut aus und durch die dickere Sohle auch absolut Winterfest in Deutschland (hier gibt's natürlich Grenzen, aber es ist ja auch kein Winterschuh).
Was mich persönlich super gefreut hat ist das hier keine Membran verbaut ist. Damit habe ich zumeist schlechte Erfahrungen gemacht, hier wird der Schuh einfach ab und an mit Lederfett/wachs behandelt und ist somit ausreichend wasserdicht.

Ich bereue den Kauf kein Stück und habe die Schuhe auch gleich an meinen Vater weiter empfohlen, denn der hat dasselbe Problem wie ich - relativ breite und dicke Füße. Auch er ist begeistert, muss sich jedoch an den Nullabsatz gewöhnen, ich trag schon einige Jahre Barfußschuhe.

Mein persönliches Highlight wären noch ein paar Schuhe für das Renn-/Gravelrad mit SPD-Cleats, denn in dem Bereich gibts einfach keine Schuhe in die ich hineinpasse und die einigermaßen bequem sind.. Vielleicht als kleiner Gedankenanstoß ;)

15.04.2021
Der beste Schuh, den ich je hatte!!

Es ist mit Abstand der bequemste Schuh, den ich je hatte. Man hat Zehenfreiheit, tolle Materialien (finde es super, dass es so robustes Echtleder ist und nicht so veganes Plastikmaterial, weiter so!) und die Michelin Sohle greift extrem gut. Der Schuh ist nicht nur für Wanderungen einsetzbar, sondern auch für den Alltag äusserst gut einsetzbar. Liebe den Schuh und kann ihn jedem weiterempfehlen.

16.04.2021
Lieblingsschuh

Diesen Schuh trage ich seit einigen Wochen und ich komme zum Entschluss, dass dieser Schuhe der bequemste Schuh ist, den ich jemals hatte. Obwohl er ein Wanderschuh ist, trage ich ihn auch gerne in der Freizeit. Zudem bekomme ich regelmäßig Rückmeldung, dass der Schuh meine Quadratlatschen kleiner aussehen lässt. Eine klare 10/10.

03.06.2021
Sehr bequem zu tragen

Ich habe einige Wandertouren mit dem Schuh gemacht.
Er ist sehr bequem und hatte keinerlei Probleme. Selbst bei größeren Entfernungen nicht. Zu empfehlen!!!

07.06.2021
Stabiler Bergschuh

Vor den Wandertoes bin ich mit dem ersten Nimble Toes vor 4 Jahren einmal längs über den Monte Baldo.
Mit Aufstieg war es eine 9 Stunden-Tour.
Die 6mm-Sohle hatte guten Grip. Am Ende war ich tital platt, was sicher dem Neueinstieg ins Barfuss-Schuh-Laufen geschuldet war.
In der Folge kaufte ich mir gleich eine hohen über den Knöcheln geschlossenen Nimble-Schuh. Der wurde zu meinem Lieblings-Toe und ich bin damit durch alle Jahreszeiten gelaufen. Im Schnee war ich am Kohlberg meinem Begleiter im Aufstieg etwas unterlegen, da ich die richtige Belastungstechnik mit Rucksackgewicht, ohne zu rutschen, noch nicht beherrschte.
Beim Abstieg war der Toes wesentlich flinker zu beherrschen als mein Bergschuh(C).
In der Filge habe ich mir den Wandertoes vor 1 Jahr gekauft und bin damit auch durch Knietiefe Schneepassagen gelaufen. Jetzt ohne Probleme.
Die letze Tour hatte ich wegen Tourenabschnitten in gerölliger Umgebung dann wieder mit meinem schweren Bergschuh unternommen, weil ich mir unsicher war, ob meine Wandertoes da ausreichend Schutz bieten.
Dabei ist mir aufgefallen, dass ich den Bergschuh völlig anders belaste. Beim Bergaufgehen konnte ich mehr den Grossen Zeh einsetzen und somit die Druckbelastung aus dem mittleren Zehenbereich nehmen, was bisher immer zu starken Schmerzen führte im engen Bergschuh.
Ebenso war es beim Absteigen, da konnte ich meine schnelleren Fussbewegungen geschickt einsetzen, welche ich mit den Toes mir angeeignet hatte.
In den letzten 4 Jahren haben sich meine regelmässig auftretenden Rückenprobleme alleine durchs Barfuss-Schuhlaufen neutralisiert oder sind völlig beherrschbar geworden.
Ich wiege ca100kg. Bin 186cm , 56 Jahre und beginne seit ein paar Jahren die Berge für mich neu zu entdecken.
Ziele sind über die Vegetationsgrenze zu steigen. Zwischen 2 und 3500mH.
Laufleistung mit Wandertoes am Tag ca. 5 Stunden und 1300hm.
Streckenleistung : 150km/6 Tage/2400hm mit meinem Ziehsohn (10) und Neffen(11) an den Bodensee
Next Toe: Wandertoe 2.0

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.