Joe Nimble
Filter schließen
Filtern nach:

Die Wissenschaft

lee-saxby

Lee Saxby ist einer der renommiertesten Trainer für Lauftechnik weltweit Seit 15 Jahren gehört er zu den Vorreitern der “Bewegungs- und Barfuß-Revolution” und war zudem als Berater für zahlreiche Schuhhersteller, Universitätsforschungsprojekte und verletzte Athleten tätig. Sie alle profitieren von seiner Fähigkeit, biomechanische Probleme zu diagnostizieren und zu korrigieren. Bestsellerautor und Journalist Christopher McDougall (“Born to Run”) sowie der Barfuß-Professor Prof. Dr. Daniel E. Lieberman (Harvard University) konnten ihre natürlichen athletischen Fähigkeiten durch Lee Saxbys Traningsmethoden wiedererlangen. Lee Saxby sagt: “Die Grundlage von körperlicher Leistungsfähigkeit ist Gesundheit und die Grundlage von gesunder Bewegung ist die uneingeschränkte Funktionalität des Fußes.” Lee Saxby arbeitet sehr eng mit Joe Nimble an der Entwicklung innovativer, ganzheitlicher Bewegungskonzepte zusammen, um gesundheitsfördernde Funktionsschuhe mit kompromissloser Zehenfreiheit zu konzipieren.

NIMBLE BLOG & WISDOM

„be nimble“ ist eine Geisteshaltung, die allen Apsekten des modernen Lebens zugute kommen kann, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Beruf. Joe Nimble ist stolz, den Launch des „be nimble Blogs“ bekannt zu geben!

Wir zelebrieren mit dem Blog die Menschen, die mit ihrer Geisteshaltung und ihrem Lebensstil andere inspieren, lehren und motivieren. Athketen, Trainer, Wissenschaftler und ganz normale Menschen werden ihre Geschichten erzählen und erklären, warum das Ändern der Geisteshandlung mit dem Ändern des Schuhwerks beginnt!

Finde heraus, wie Du das Risiko von Verletzungen beim Trail Running verringern kannst.
Finde heraus, wie wichtig die Position und Kontrolle des großen Zehs für die menschliche Bewegung ist.
Willst Du wissen welcher maßgeblicher Faktor zu andauernden, chronischen Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates führt?
Besonders im kalten Klima besteht ein hohes Risiko für Verletzungen durch Kälteeinwirkung, dabei steigen Schmerz und Unbehagen bei Zehentemperaturen unter 15 °C. Die Urvölker nutzten einzigartige Schuhlösungen.

Steh Auf!

Schmerzen, eingeschränkte Mobilität und geringe Lebensqualität, die aus strukturellen Störungen der Füße resultieren, betreffen mehr als 60 % der älteren Erwachsenen. Hallux valgus (der Ballenzeh) ist die häufigste Störung.

Zum Laufen geboren

„Gehen ist des Menschen beste Medizin.“ - das wusste bereits Hippokrates. Erfahre mehr über die gesundheitsfördernde Wirkung des Gehens auf Körper und Gesundheit. Bereits wenige Kilometer in der Woche wirken sich positiv aus.
Strukturelle Erkrankungen des Fußes verursachen Schmerzen, Mobilitätsprobleme und eine verminderte Lebensqualität. Davon sind 60% der älteren Erwachsenen betroffen. Deformation der Großzehe ist die häufigste Erkrankung.
Sportliche Aktivität steht in einem linearen Verhältnis zum Gehirnvolumen allgemein, insbesondere der grauen Substanz. Gerade im mittleren und höheren Alter ist körperliche Betätigung wichtig.
Altern ist ein unvermeidbarer Prozess aller biologischen Systeme. Körperliche Aktivität (Beweglichkeit) scheint der Schlüssel dazu zu sein, um die Pause- oder sogar die Rücktaste betätigen zu können.