Joe Nimble
Filter schließen
Filtern nach:

Die Wissenschaft

lee-saxby

Lee Saxby ist einer der renommiertesten Trainer für Lauftechnik weltweit Seit 15 Jahren gehört er zu den Vorreitern der “Bewegungs- und Barfuss-Revolution” und war zudem als Berater für zahlreiche Schuhhersteller, Universitätsforschungsprojekte und verletzte Athleten tätig. Sie alle profitieren von seiner Fähigkeit, biomechanische Probleme zu diagnostizieren und zu korrigieren. Bestsellerautor und Journalist Christopher McDougall (“Born to Run”) sowie der Barfuss-Professor Prof. Dr. Daniel E. Lieberman (Harvard University) konnten ihre natürlichen athletischen Fähigkeiten durch Lee Saxbys Traningsmethoden wiedererlangen. Lee Saxby sagt: “Die Grundlage von körperlicher Leistungsfähigkeit ist Gesundheit und die Grundlage von gesunder Bewegung ist die uneingeschränkte Funktionalität des Fusses.” Lee Saxby arbeitet sehr eng mit Joe Nimble an der Entwicklung innovativer, ganzheitlicher Bewegungskonzepte zusammen, um gesundheitsfördernde Funktionsschuhe mit kompromissloser Zehenfreiheit zu konzipieren.

NIMBLE BLOG & WISDOM

„be nimble“ ist eine Geisteshaltung, die allen Apsekten des modernen Lebens zugute kommen kann, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Beruf. Joe Nimble ist stolz, den Launch des „be nimble Blogs“ bekannt zu geben!

Wir zelebrieren mit dem Blog die Menschen, die mit ihrer Geisteshaltung und ihrem Lebensstil andere inspieren, lehren und motivieren. Athketen, Trainer, Wissenschaftler und ganz normale Menschen werden ihre Geschichten erzählen und erklären, warum das Ändern der Geisteshandlung mit dem Ändern des Schuhwerks beginnt!

Die Ständige Impfkommission (STIKO) wägt Vorteile und Risiken von Impfstoffen gegeneinander ab. Würde sie dies auch für technische Innovationen in Laufschuhen wie beispielsweise Carbonplatten tun, stünden einige Modelle vielleicht nicht in den Regalen der Fachhändler.
Kinder sind dazu bestimmt, sich zu bewegen, und Bewegung beeinflusst ihren Gesundheitszustand. Leider erreichen mehr als 80 % die von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Aktivitätsziele nicht.
In der Laufschuhindustrie vollzieht sich gerade der größte Paradigmenwechsel der Geschichte. In der Vergangenheit konzentrierte sich die biomechanische Forschung zu Ursachen und Vorbeugemaßnahmen von Laufverletzungen vor allem auf die Bewegung des hinteren Fußes.